Beitrags-Vorschau erneuern

18. September 2023

Inhaltsverzeichnis

Das Problem: Alter Cache

Wer kennt das nicht. Man hat endlich seinen Beitrag oder seine neue Landingpage fertig gestellt und möchte den Beitrag direkt auf Social Media posten. Beim Erstellen des Posts nun das Ärgerliche: Die Vorschau ist falsch!

Man ändert das Social Sharing Bild auf der Webseite. Startet den Post neu und siehe da, die Vorschau ist immer noch falsch.

Die Lösung: Cache erneuern

Die Lösung: Solche Scrapes werden von den großen Plattformen gespeichert und nicht im Minutentakt aktualisiert, da das eine unnötige Last erzeugen würde. Du musst den Beitrags-Vorschau Cache leeren.

Keine Angst, im Folgenden klären wir die wichtigesten Tools und Einstellungen, damit deine Posts auf Social Media Vorschauen richtig angezeigt werden.

Linkedin Vorschau erneuern

Wenn du den Beitrag wirklich gleich posten willst, hilft dir bei Linkedin nur der Linkedin Post Inspector. Gib deine URL ein und klicke auf „Inspect“. Danach sollte die Vorschau direkt aktualisiert sein.

Linkedin Beitrags-Vorschau erneuern.
Klicke auf "Insepect" um eine aktualisierte Vorschau zu erhalten.

Facebook Vorschau erneuern

Facebook bzw. Meta hat für die Beitragsvorschau ebenfalls ein eigenes Tool zum manuellen Erneuern des Beitrags-Vorschau Cache entwickelt. Der Facebook Sharing Debugger zeigt dir, wann die Seite das letzte Mal von Meta gescrapt wurde. Für den Facebook Sharing Debugger musst du bei Facebook angemeldet sein.

Facebook Beitrags-Vorschau mit einem Klick erneuern
Klicke auf "Erneut scrapen" um eine aktualisierte Vorschau zu erhalten.

Twitter Vorschau erneuern

Für Twitter bzw. X konntest du bisher den Card Validator von X verwenden. Auch hier musst du aber ein Twitter Konto besitzen. Seit August 2022 werden die Beiträge in diesem Tool nicht mehr gezeigt. Twitter bittet, direkt beim Erstellen des Tweets die Vorschau zu prüfen.
Für erstmalige Aufrufe kann diese Tool aber trotzdem noch verwendet werden, um zu prüfen, ob die Seite für X erreichbar ist:

„The legacy Card Validator page remains accessible for submitting brand new domains, and for using the logs to confirm that cards are accessible or recognised by Twitter on specific URLs – previews will no longer be shown there.“ [1]

Vorschau ist immer noch falsch

Sollte deine Beitrags-Vorscha immer noch falsch sein, liegt es vermutlich an einem anderen Cache oder an falschen Einstellungen. Solltest du nicht weiterkommen, kannst du dich gerne direkt bei mir melden.